Handball-Bundestrainer Prokop hofft auf EM-Medaille

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem vierten WM-Platz strebt Handball-Bundestrainer Christian Prokop mit der DHB-Auswahl bei der Europameisterschaft eine Medaille an. „Das ist unser Traum, unser übergeordnetes Ziel“, sagte Prokop der dpa. „Dass wir diesen Schritt gehen können, davon bin ich überzeugt. Es ist keine Nation weit weg.“ Bei der Endrunde vom 9. bis 26. Januar in Norwegen, Österreich und Schweden trifft die deutsche Mannschaft in der Vorrunde auf die Niederlande, Spanien und Lettland. Als Topfavoriten auf den Titel sieht Prokop Weltmeister Dänemark und den WM-Zweiten Norwegen an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen