Hamilton holte Singapur-Pole - Vettel nur Dritter

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Lewis Hamilton hat die Pole Position für das Formel-1-Nachtrennen in Singapur erobert. Der britische Mercedes-Pilot setzte sich in der Qualifikation gegen den Niederländer Max Verstappen im Red Bull und seinem favorisierten Titelrivalen Sebastian Vettel im Ferrari durch. In der WM hat Vettel vor dem 15. von 21 Saisonrennen am Sonntag 30 Punkte Rückstand auf Titelverteidiger Hamilton. Nico Hülkenberg wurde im Renault Zehnter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen