Hamilton behält Hockenheim-Sieg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Lewis Hamilton behält seinen Sieg beim Großen Preis von Deutschland. Der Mercedes-Pilot bekam für ein verbotenes Manövers während des Formel-1-Rennens auf dem Hockenheimring eine Verwarnung. Schon bei einer möglichen Fünf-Sekunden-Strafe wäre er vom ersten auf den zweiten Platz hinter Teamkollege Valtteri Bottas gefallen. Hamilton war in der Safety-Car-Phase in die Boxengasse abgebogen und dann über die Linien und einen Grünstreifen zurück auf die Strecke gefahren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen