Hamburger SV verpatzt Saison-Auftakt gegen Holstein Kiel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Hamburger SV hat den Start in die erste Fußball-Zweitligasaison seiner Vereinsgeschichte gründlich verpatzt. Im Heimspiel gegen den Nordrivalen Holstein Kiel kassierten die Hanseaten eine bittere 0:3-Niederlage und stehen damit schon wieder früh unter Druck. Der HSV ließ in der ersten Halbzeit viele gute Chancen ungenutzt und verlor später komplett seine Linie.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen