Hambacher Forst: Innenminister kündigt Abzug der Polizei an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

NRW-Innenminister Herbert Reul hat für Morgen den Abzug der Polizei aus dem Hambacher Forst angekündigt. „Mit der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster ist die Rodung mindestens für die kommenden zwei Jahre vom Tisch“, erklärte Reul. Er hoffe, dass Umweltschützer den Abzug der Polizei nicht dazu nutzten, wieder Baumhäuser und Barrikaden zu errichten. Genau das passiert aber schon wieder. Das Oberverwaltungsgericht Münster hatte einen vorläufigen Rodungsstopp für den Hambacher Forst verfügt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen