Hamas verkündet Gaza-Waffenruhe mit Israel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach heftigen israelischen Luftangriffen auf Ziele im Gazastreifen hat die dort herrschende Hamas in der Nacht eine Feuerpause verkündet. Die mit „den Besatzern“ vereinbarte Waffenruhe sei unter Vermittlung Ägyptens und der Vereinten Nationen erzielt worden, teilte ein Hamas-Sprecher mit. Der Konflikt war gestern erneut gefährlich eskaliert. Militante Palästinenser verletzten an der Grenze einen israelischen Kampfsoldaten tödlich. Israels Armee bombardierte daraufhin Ziele im gesamten Gebiet des Küstenstreifens.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen