„Hair“ als neues Musical bei Bad Hersfelder Festspielen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Flower-Power in der alten Stiftsruine: Als neues Musical dieser Saison bei den Bad Hersfelder Festspielen wird „Hair“ gezeigt. Premiere des legendären Musiktheaterstücks ist heute auf der Freilicht-Bühne in der Kirchenruine. In „Hair“ geht es um die amerikanische Hippie-Bewegung, während der Zeit des Vietnamkriegs und Protesten gegen die US-Politik. Es erzählt von der Aufbruchsstimmung einer ganzen Generation und dem Traum von einer besseren Welt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen