Groupies lassen AC/DC-Sänger Brian Johnson kalt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Offenherzige Groupies sind für AC/DC-Sänger Brian Johnson (61) nach Jahrzehnten des Rockerlebens längst zur Routine geworden.

„Wenn uns da irgendwelche jungen Dinger die blanken Brüste entgegenstrecken, dann ist das natürlich nett - aber nichts, was wir noch nie gesehen hätten und was uns schlaflose Nächte bereitet“, sagte der Brite in einem Interview der Zeitschrift „Playboy“. „Wir gönnen uns höchstens mal ein kaltes Bier und ein paar dreckige Witze.“ Dazu dürfte die Band im März wieder Gelegenheit haben, wenn sie mit ihrem neuen Album „Black Ice“ auf Deutschlandtour geht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen