Großprotest gegen „Nationalitätsgesetz“ in Tel Aviv erwartet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Kritik an dem israelischen „Nationalitätsgesetz“ reißt auch zwei Wochen nach seiner Verabschiedung nicht ab: Das Forum der drusischen Armeeoffiziere hat heute eine Großdemonstration in Tel Aviv angekündigt. Die Veranstalter erwarten 150 000 Teilnehmer. Die drusische Minderheit sieht sich durch das Gesetz diskriminiert, weil darin Israel als jüdischer Nationalstaat verankert worden ist. Rund 130 000 der etwa neun Millionen Israelis sind arabische Drusen. Deren Religion ist aus dem Islam hervorgegangen. Auch viele jüdische Israelis kritisieren das Gesetz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen