Großdemonstration in Idlib gegen erwartete Militäroffensive

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tausende Menschen in der syrischen Provinz Idlib haben gegen die erwartete Militäroffensive auf die Rebellenhochburg protestiert. Die syrische Armee bereitet einen Angriff auf die Region im Nordwesten des Landes vor, in der sich Zehntausende Bewaffnete, darunter viele Extremisten, aufhalten. Bei einem zeitgleichen Gipfel in Teheran tauschten sich die Präsidenten der Türkei, Russlands und des Irans über das Schicksal der letzten großen syrischen Rebellenhochburg aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen