Grippewelle erfasst ganz Deutschland

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die diesjährige Grippewelle hat mittlerweile ganz Deutschland erfasst. „Derzeit gibt es fast flächendeckend eine sehr hohe Virusaktivität“, sagte die Sprecherin des Robert Koch-Instituts, Susanne Glasmacher, in Berlin. Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Influenza zufolge sei die Zahl der gemeldeten Grippefälle seit Jahresbeginn bundesweit stark gestiegen. Und die Dunkelziffer sei sicherlich noch höher: Da nicht jeder Grippefall gemeldet werde, müsse mit einer noch höheren Verbreitung des Virus gerechnet werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen