Grüne mahnen die EU zu ehrgeizigerem Klimaschutz

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Vor dem Treffen der EU-Umweltminister haben die Grünen neuen Ehrgeiz beim Klimaschutz angemahnt. Das EU-Ziel für 2030 müsse erhöht werden, sagte die Europaabgeordnete Rebecca Harms der dpa. „Wenn das nicht gelingt, wäre dies ein erbärmliches Zeichen.“ Die EU müsse deutlich machen, dass sie ihre Pflichten aus dem Pariser Klimaabkommen ernst nehme. Die EU-Umweltminister suchen heute in Luxemburg eine gemeinsame Linie zu künftigen Klimaschutzvorgaben für Autos. Darüber hinaus wollen sie die Verhandlungsposition der EU für die nächste Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz festzurren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen