Gladbach verteidigt Tabellenführung: 4:2 gegen Frankfurt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Borussia Mönchengladbach hat seine Position an der Spitze der Fußball-Bundesliga mit einem 4:2-Sieg über Eintracht Frankfurt erfolgreich verteidigt. Gladbach führt nun mit 19 Zählern und einem Punkt Vorsprung vor dem FC Bayern die Tabelle an, Frankfurt rangiert mit 14 Punkten auf Platz neun. Im zweiten Sonntagsspiel holte der VfL Wolfsburg beim 0:0 zu Hause gegen Augsburg nur einen Punkt und ist in der Tabelle nur noch Vierter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen