Gladbach gewinnt in Bremen, Düsseldorf schlägt Hertha

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Borussia Mönchengladbach hat seinen Platz in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking siegte beim SV Werder Bremen 3:1 und liegt damit hinter Tabellenführer BVB weiter auf Platz zwei. In der Abstiegszone feierte der Tabellenletzte VfB Stuttgart beim 1. FC Nürnberg einen 2:0-Sieg. Aufsteiger Fortuna Düsseldorf kam gegen Hertha BSC zu einem 4:1-Erfolg. Hoffenheim setzte sich gegen Augsburg knapp mit 2:1 durch. Der SC Freiburg unterlag vor eigenem Publikum dem FSV Mainz 05 mit 1:3.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen