Gitarre von George Harrison versteigert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine Gitarre des verstorbenen Ex-Beatles George Harrison hat für umgerechnet etwa 390 000 Euro den Besitzer gewechselt. Das teilte das Auktionshaus Gardiner Houlgate in der südwestenglischen Stadt Corsham mit. Geschätzt worden war das Instrument auf umgerechnet bis zu 448 000 Euro. Harrison spielte die Gitarre auf mehreren Konzerten im Sommer 1963, unter anderem beim letzten Auftritt der Beatles im legendären Cavern Club in Liverpool. Die Gitarre war zuletzt im The Beatles Story Museum in Liverpool ausgestellt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen