Gewalttätige Krawalle bei „Gelbwesten“-Protest in Paris

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die gewalttätigen Krawalle bei Demonstrationen der „Gelben Westen“ in Paris haben chaotische Zustände ausgelöst. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verurteilte die Ausschreitungen scharf. Am Sonntag kam die Regierung zu einem außerplanmäßigen Krisentreffen zusammen. Demonstranten hatten sich am Samstag Straßenschlachten mit der Polizei geliefert - Autos wurden in Brand gesetzt, Läden geplündert und Geschäfte beschädigt. Ganze Straßenzüge glichen einem Schlachtfeld. Auch in anderen Teilen des Landes kam es zu Zwischenfällen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen