Gericht spricht Urteil in Berufungsverhandlung zum U-Boot-Mord

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Berufungsprozess gegen den wegen Mordes verurteilten dänischen U-Boot-Bauer Peter Madsen soll heute das Urteil fallen. Der 47-Jährige will erreichen, dass seine Strafe abgemildert wird. Er war im April für den Mord an der Journalistin Kim Wall zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden, die in Dänemark nicht zeitlich begrenzt ist. Den Schuldspruch an sich hat Madsen akzeptiert, auch wenn er den Mord nicht zugegeben hat. Der Staatsanwalt plädiert für die Aufrechterhaltung des Urteils.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen