George Clooney will sich adoptieren lassen

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Hollywood-Star George Clooney (47) hat ein ungewöhnliches Angebot: Er will sich adoptieren lassen.

„Ich wollte mich schon immer zur Adoption freigeben, aber ich habe nie jemanden gefunden“, sagte Clooney laut US-Magazin „People“ bei einer Podiumsdiskussion mit seinem Vater Nick Clooney (75) und dem Journalisten Bill Small in Washington. Er habe an einen Millionär als neuen Vater gedacht.

„Der Typ hier war mir nie wichtig, aber seine Schwester ist ganz großartig“, scherzte Papa Clooney als Antwort. Am Ende der Diskussion, als alle von der Bühne gingen, machte sich der Schauspieler darüber lustig, dass sein Vater so alt sei, dass er eine Gehhilfe brauche. „Eine Gehhilfe brauche ich nicht, aber du warst mein Plan für eine Rentenversicherung“, schoss der ältere Clooney zurück. „Ja, war ich vielleicht mal“, alberte Clooney.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen