General Haftar verkündet Waffenruhe in Libyen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der gegen die libysche Regierung kämpfende General Chalifa Haftar hat der von Russland und der Türkei geforderten Waffenruhe doch noch zugestimmt. Diese sei um eine Minute nach Mitternacht Ortszeit wirksam geworden, teilte Haftars selbst ernannte Libysche Nationalarmee mit. Deutschland bemüht sich seit Monaten um eine politische Lösung für den Konflikt. Mit einer internationalen Konferenz in Berlin wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin eine Friedenslösung erreichen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen