Geiseln in Frankreich befreit - Täter noch verschanzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Geiselnahme in der Nähe der französischen Stadt Toulouse ist beendet. Alle Geiseln konnten aus der Gewalt des bewaffneten Mannes befreit werden und wurden nicht verletzt, wie die zuständige Präfektur mitteilte. Der Geiselnehmer, der vier Menschen in einem Zigaretten- und Lottoladen in Blagnac gefangen gehalten hatte, verschanzt sich demnach weiter. Laut Medien soll die Tat keinen terroristischen Hintergrund gehabt haben. Wie die Regionalzeitung „La Depêche du Midi“ berichtete, soll der Geiselnahme ein misslungener Raubüberfall vorangegangen sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen