Gary Barlow: Heute schauen alle nur auf das Smartphone

Lesedauer: 1 Min
Gary Barlow
Ohne Smartphone war vieles besser: Gary Barlow. (Foto: Jörg Carstensen/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Komponist und Sänger Gary Barlow, Mitglied von Take That, ist froh darüber, dass die Band ihre Erfolge in Zeiten ohne Social Media feiern konnte.

Er sei sehr dankbar dafür, sagte der 48-Jährige der Zeitungsgruppe „tz/Münchner Merkur“. Take That habe die Menschen in erster Linie über die Konzerte erreicht. „Heute schaut nur noch jeder auf sein Smartphone. Selbst beim Mittagessen“. Man werde zum Sklaven des Telefons. „Ist traurig, aber ich bin selbst eins dieser Opfer“, klagte Barlow.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen