Gamescom zog 2019 so viele Besucher an wie noch nie

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Computerspielmesse Gamescom hat wieder einen neuen einen Besucherrekord erreicht. Auf das Gelände der Kölner Messe strömten bis heute rund 373 000 Besucher. So viele waren es noch nie, seitdem die Messe 2009 gestartet ist. Vergangenes Jahr waren es noch 370 000. Hinzu kommt nach Angaben der Veranstalter eine große Reichweite im Internet, welche die Messe in diesem Jahr mit einer neuen Digitalpräsenz „Gamescom Now“ ausgebaut hatte. Viele Besucher kamen verkleidet - ob als Elfe, Endzeitkrieger oder Supermario.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen