G20-Gipfel endet - Einigung völlig offen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Überschattet von zahlreichen Konflikten geht der G20-Gipfel in Buenos Aires heute zu Ende. Es ist völlig unklar, ob sich die Staats- und Regierungschefs auf eine Abschlusserklärung einigen können. Kanzlerin Angela Merkel will am Rande des Gipfels sowohl US-Präsident Donald Trump als auch den russischen Präsidenten Wladimir Putin treffen. Die Verhandlungen über die G20-Abschlusserklärung gestalten sich äußerst schwierig. Vor allem bei den Punkten Klimawandel, Migration und beim Umgang mit Strafzöllen und drohendem Protektionismus hakt es.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen