„Fridays for Future“-Demonstration bei RWE-Hauptversammlung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Hauptversammlung des Essener Energiekonzerns RWE ist heute auch Ziel der Protestbewegung „Fridays for Future“. Schüler und Jugendliche aus mehreren nordrhein-westfälischen Städten wollen vor der Grugahalle für mehr Klimaschutz und ein schnelles Ende der Kohleverstromung demonstrieren. Anschließend wollen die Teilnehmer durch die Essener Innenstadt zur RWE-Konzernzentrale ziehen. Auch andere Gruppen haben Protestaktionen aus Anlass des Aktionärstreffens angekündigt. RWE ist der größte Stromerzeuger in Deutschland.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen