Ein Mann hat in Konstanz eine Frau angegriffen, als sie aus einer öffentlichen Toilette kam.
Ein Mann hat in Konstanz eine Frau angegriffen, als sie aus einer öffentlichen Toilette kam. (Foto: dpa/Symbolbil / dpa)

Beim Verlassen der Toilettenanlage in der Unterführung der Marktstätte in Konstanz hat am Sonntag, gegen 3 Uhr ein unbekannter jüngerer Mann eine Frau angegriffen.

Er packte sie am Hals, zog ihr das Kleid nach oben und versuchte, sie zurück in die Toilette zu schieben. Aufgrund der Gegenwehr der Frau ließ der Täter von ihr ab und flüchtete in Richtung Seeufer.

Der Täter wird beschrieben als maximal 23 Jahre alt, circa 170 cm groß,  schlank, hochgestellte Haare und dunkler Teint. Er sprach in einer unbekannten Sprache, trug ein weißes T-Shirt mit einem Aufdruck und eine lange blaue Jeans. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz, Telefon: 07531/9950 zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen