Frau schießt in Youtube-Zentrale - Vermutlich selbst getötet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In der Zentrale des Internet-Unternehmens Youtube hat eine Frau Schüsse abgegeben und anschließend vermutlich sich selbst umgebracht. Vier weitere Menschen seien verletzt worden, sagte der Polizeichef der Stadt San Bruno bei San Francisco, Ed Barbarini. Die Verletztungen seien vermutlich behandelbar, sagte er. Zu den möglichen Motiven der Frau nahm Barberini nicht Stellung. Medien hatten berichtet, sie habe versucht, ihren Freund zu erschießen. Das Youtube-Gebäude sei evakuiert worden, mehrere Hundert Menschen mussten ihre Arbeitsplätze verlassen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen