Frankreich schließt Sanktionen gegen den Iran nicht aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach der Ankündigung eines Teilausstiegs des Irans aus dem internationalen Atomabkommen hat Frankreich Sanktionen nicht ausgeschlossen. „Es ist wahrscheinlich eines der Dinge, die untersucht werden“, antwortete Frankreichs Verteidigungsministerin Florence Parly auf die Frage, ob es europäische Sanktionen geben werden, sollte der Iran seine Verpflichtungen nicht einhalten. Parly bekräftigte aber, dass Frankreich an dem Abkommen mit dem Iran festhalten und das Abkommen am Leben erhalten wolle.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen