Frankreich erreicht WM-Finale mit 1:0 gegen Belgien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Frankreich steht zum dritten Mal im Endspiel einer Fußball-Weltmeisterschaft. Die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps setzte sich in St. Petersburg im Halbfinale mit 1:0 gegen Belgien durch. Den Treffer für den Vize-Europameister erzielte Abwehrspieler Samuel Umtiti in der 51. Minute. Der Endspielgegner wird am Mittwoch im Moskauer Luschniki-Stadion im Spiel England gegen Kroatien ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen