Frankfurter Hauptbahnhof wegen Polizeieinsatzes gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen eines Polizeieinsatzes ist der Frankfurter Hauptbahnhof gesperrt worden. Das teilte die Deutsche Bahn bei Twitter mit. Die Polizei erklärte, es laufe ein Einsatz im Bereich der Düsseldorfer Straße. „Wir sind mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort“, teilte das Polizeipräsidium bei Twitter mit. Die Polizei rief dazu auf, den Bereich rund um den Hauptbahnhof zu meiden. Es habe vermutlich einen Raubüberfall auf eine Sparkasse gegeben heißt es von der der Bundespolizei. Der Täter sei in den Hauptbahnhof geflüchtet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen