Frankfurt und Bayern spielen um den Supercup

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Pokalsieger Eintracht Frankfurt und Meister FC Bayern München wollen beim Fußball-Supercup den ersten Titel der neuen Spielzeit gewinnen. Bei der Partie in Frankfurt kommt es auch zur Neuauflage des Pokalendspiels, das die Eintracht im Mai überraschend mit 3:1 für sich entschieden hatte. Niko Kovac bestreitet sein erstes Pflichtspiel als Bayern-Trainer und trifft dabei ausgerechnet auf seinen Ex-Verein. Im Vorfeld wurden mehr als 50 000 Karten verkauft. In über 200 Ländern wird das Spiel übertragen. Rekordsieger ist der FC Bayern mit bisher sechs Titeln.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen