Frank Elstners Youtube-Talkshow zieht zu Netflix

Lesedauer: 2 Min
Frank Elstner
Frank Elstner talkt weiter. (Foto: Daniel Bockwoldt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das „Wetten, dass..?“-Urgestein Frank Elstner (77) wechselt den Kanal. Seine Youtube-Talkshow „Wetten, das war's?“ kommt 2020 zum Streamingdienst Netflix, wie die Produktionsfirma Zoo Agency Berlin am Dienstag bestätigte.

Geplant sei eine Staffel. Es bleibt demnach bei dem Konzept, dass sich Elstner mit „Wunschgästen“ unterhält.

„Wetten, dass wir viel Spaß haben werden“, schrieb Elstner bei Twitter zu einem Netflix-Tweet. „Danke für Euer Vertrauen.“ Am Montag war der Moderator in Klaas Heufer-Umlaufs Show „Late Night Berlin“ (ProSieben) zu Gast. Dadurch wurde das Netflix-Projekt bekannt.

Zu Elstners Youtube-Gästen gehörten bereits Helene Fischer, Herbert Grönemeyer und Jan Böhmermann. Der Showmaster und Fernsehmoderator wurde gerade für sein Lebenswerk mit einem Bambi ausgezeichnet. Für seinen Youtube-Kanal wurde er mit einem Goldenen Kamera Digital Award geehrt - als Newcomer.

Bekannt wurde Elstner einem Millionenpublikum, als er 1981 im ZDF die Fernsehshow „Wetten, dass..?“ auf den Bildschirm brachte. Im Frühjahr hatte er seine Parkinson-Erkrankung öffentlich gemacht.

Tweet Frank Elstners

DWDL-Bericht zu Elstner/Netflix

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen