FPÖ-Politiker für Koalition mit der ÖVP nach Wahlen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Regierungskrise in Österreich ist noch ganz frisch und schon spricht sich der FPÖ-Politiker Gottfried Waldhäusl für eine Neuauflage des Regierungsbündnisses zwischen der konservativen ÖVP und der FPÖ aus. Selbstverständlich habe die FPÖ das klare Ziel, sich nach den Neuwahlen im September an einer neuen Koalitionsregierung zu beteiligen, sagte Waldhäusl der Tageszeitung „Die Welt“. Seine Partei wolle weiter mit der ÖVP in Österreich regieren. Die FPÖ habe in den vergangenen 17 Monaten auch gezeigt, dass sie es könne. Man habe zusammen mit der ÖVP wichtige Reformen verabschiedet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen