Fortuna Düsseldorf trennt sich von Trainer Funkel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Friedhelm Funkel ist nach Informationen der dpa nicht mehr Trainer von Fortuna Düsseldorf. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga hat sich von dem 66 Jahre alten Coach getrennt. Zuvor hatte die „Bild“ darüber berichtet. Ein Nachfolger steht nach dpa-Informationen bereits fest: Uwe Rösler soll den Posten übernehmen. Funkel hatte mit der Fortuna zwei Niederlagen zum Start in die Rückrunde kassiert.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen