Formel 1 eröffnet Saison mit Rennen in Australien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Formel 1 eröffnet heute mit dem Grand Prix von Australien ihre neue WM-Saison. Von der Pole Position in Melbourne startet zum sechsten Mal der Titelverteidiger Lewis Hamilton im Mercedes. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel wurde in der Qualifikation Dritter hinter dem finnischen Silberpfeil-Fahrer Valtteri Bottas. Der Deutsche hofft in seinem fünften Jahr bei der Scuderia endlich auf den ersten WM-Titel mit dem Traditionsteam. Bei den Wintertests hatte Vettel noch überzeugt, in Melbourne war Mercedes aber schneller.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen