Flugzeugabsturz in Äthiopien: Fünf deutsche Opfer bestätigt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei dem Flugzeugabsturz in Äthiopien sind fünf Deutsche ums Leben gekommen. „Das Auswärtige Amt muss leider bestätigen, dass nach gegenwärtigem Kenntnisstand fünf deutsche Staatsangehörige unter den Opfern des Flugzeugabsturzes in Äthiopien sind“, teilte eine Sprecherin in Berlin mit. Insgesamt starben bei dem Absturz einer Passagiermaschine 157 Menschen. Der relativ neue Flugzeugtyp Boeing 737 Max 8 muss in den ersten Ländern auf dem Boden bleiben. China und Äthiopiens nationale Fluggesellschaft erklärten ein Startverbot für alle baugleichen Maschinen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen