Flughäfen rechnen mit geringen Auswirkungen der Warnstreiks

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die für morgen früh geplanten Warnstreiks der Kabinengewerkschaft Ufo dürften sich nach Einschätzung von Flughäfen und Airlines kaum auf den Flugbetrieb auswirken. In Düsseldorf sollen keine Flüge ausfallen, wie ein Sprecher des Flughafens sagte. Am Stuttgarter Flughafen bekräftigte Lufthansa ebenfalls, möglichst keine Flüge ihrer vier zum Warnstreik aufgerufenen Töchter ausfallen zu lassen. Auch eine Sprecherin des Flughafens Frankfurt sagte, man habe von der Lufthansa nach wie vor das Signal, dass es keine großen Einwirkungen auf den Flugbetrieb geben wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen