„Florence“ wird zum Tropischen Tiefdruckgebiet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

„Florence“ verliert weiter an Kraft: Nach Angaben des US-Hurrikanzentrums in Miami gilt der Ex-Hurrikan nun nur noch als Tropisches Tiefdruckgebiet. Dennoch warnte das Hurrikanzentrum weiterhin vor Sturzfluten und Hochwasser führenden Flüssen in den US-Staaten North Carolina und South Carolina. Sturmwarnungen wurden aufgehoben. „Florence“ bringe aber weiterhin heftigen Regen. Mindestens sechs Menschen kamen durch „Florence“ ums Leben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen