Feuer in Mainzer Rheingoldhalle gelöscht

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Brand in der Mainzer Rheingoldhalle ist in der Nacht vollständig gelöscht worden. Bis 2.30 Uhr war die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die wichtige Rheinstraße ist wieder frei. Die Straßensperrung hatte während des morgendlichen Berufsverkehrs gestern für massive Behinderungen gesorgt. Zeitweise waren 150 Feuerwehrleute an der Rheingoldhalle im Einsatz. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen