FDP-Spitze spricht Parteichef Lindner das Vertrauen aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Christian Lindner bleibt Parteivorsitzender der FDP. Die Parteispitze sprach ihm mit deutlicher Mehrheit das Vertrauen aus. Von 36 abgegebenen Stimmen erhielt Lindner 33 Ja-Stimmen und eine Nein-Stimme. Zwei Anwesende enthielten sich. Die Beratungen im Bundesvorstand der Freidemokraten waren nach dem Eklat um die Wahl von Parteimitglied Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten nötig geworden. Nachdem Kemmerich die Wahl, die ohne Stimmen der AfD nicht möglich gewesen wäre, angenommen hatte, war auch Lindner unter Druck geraten.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen