FDP: Annäherung im Handelsstreit gut

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die FDP hat die Annäherung zwischen der EU und den USA im Handelsstreit als ein positives Signal gewürdigt. Ob die Vereinbarungen belastbar seien, „wird sich erst noch zeigen müssen“. US-Präsident Donald Trump „hat sich in der Vergangenheit zu häufig als unberechenbar erwiesen“, sagte der stellvertretende Vorsitzender der FDP-Fraktion, Alexander Graf Lambsdorff, der dpa. Trump und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker vereinbarten bei einem Krisentreffen im Weißen Haus überraschend, Gespräche über die Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter beginnen zu wollen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen