FC Bayern patzt in Leverkusen - Dortmund in Frankfurt 1:1

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Spitzenreiter Borussia Dortmund hat am Samstag in der Fußball-Bundesliga seinen Vorsprung auf den FC Bayern auf sieben Punkte ausgebaut. Obwohl der Herbstmeister bei Eintracht Frankfurt nicht über ein 1:1 hinauskam, profitierte der BVB vom Patzer der Bayern, die bei Bayer Leverkusen mit 1:3 unterlagen. 1899 Hoffenheim kam gegen Fortuna Düsseldorf nicht über ein 1:1 hinaus. Eine Enttäuschung erlebte Hertha BSC. Die Berliner mussten gegen den VfL Wolfsburg mit 0:1 die zweiten Heimniederlage einstecken. Der 1. FC Nürnberg rettete noch ein 1:1 gegen Werder Bremen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen