FC Augsburg und Mainz 05 scheitern im DFB-Pokal

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Fußball-Bundesligisten FC Augsburg und Mainz 05 sind in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Augsburg unterlag dem Regionalligisten SC Verl mit 1:2. Mainz verlor beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern 0:2. Zu den Erstligisten, die auch in der zweiten Runde des Wettbewerbs dabei sind, gehört der durch die Tönnies-Affäre krisengeschüttelte FC Schalke 04. Die Gelsenkirchener gewannen beim niedersächsischen Regionalligisten SV Drochtersen/Assel ungefährdet 5:0. Bayer Leverkusen setzte sich bei Alemannia Aachen 4:1 durch.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen