„Familiye“: Milieustudie aus Berlin-Spandau

Violetta Schurawlow
Die Schauspielerin Violetta Schurawlow ist in „Familiye“ mit von der Partie. (Foto: Tobias Hase / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Rund um die Lynarstraße im Berliner Bezirk Spandau herrscht ein eher rauer Umgangston. Zwischen Spielhallen und Wettbüros leben die drei Brüder Danyal, Miko und Muhammed.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.