EZB sorgt für Erleichterung an der Börse

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit der Ankündigung weiter niedriger Leitzinsen hat EZB-Präsident Mario Draghi für Euphorie an den Börsen gesorgt. Der Dax baute die Gewinne am Nachmittag kräftig aus und schloss 1,68 Prozent höher bei 13 107 Punkten. Der Euro sackte nach den Aussagen der EZB kräftig ab und fiel weit unter 1,17 US-Dollar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen