Explosionen in Malmö

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In der schwedischen Großstadt Malmö hat es in der Nacht innerhalb kurzer Zeit gleich zwei Explosionen gegeben. Zu der ersten Detonation kam es im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses im Problemviertel Rosengård, eine Stunde später explodierte dann etwas vor einem Nachtclub im Zentrum der Stadt. An beiden Orten entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. Näheres zu den Vorfällen ist noch unklar. Festgenommen wurde bislang niemand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen