EU-Parlament stimmt über neue CO2-Grenzwerte für Neuwagen ab

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Streit um strengere CO2-Grenzwerte für Neuwagen in der EU will sich das Europaparlament heute auf eine gemeinsame Position festlegen. Bei der wegweisenden Abstimmung geht es um neue Vorgaben für die Zeit zwischen 2021 und 2030. Mit den neuen Grenzwerten soll erreicht werden, dass künftig mehr Autos mit alternativem Antrieb in Europa verkauft werden. Die EU-Kommission hatte im vergangenen Jahr eine durchschnittliche Senkung des CO2-Ausstoßes von Neuwagen um 30 Prozent vorgeschlagen - im Vergleich zu den bestehenden Vorgaben bis 2021.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen