EU-Minister beraten über „Green Deal“ und Agrarreform

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der künftige Klimaschutz in der Landwirtschaft beschäftigt heute die EU-Agrarminister in Brüssel. Zu dem Treffen wird auch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erwartet. Konkret soll es um die Frage gehen, wie der sogenannte Green Deal in der Landwirtschaft umgesetzt werden kann. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte angekündigt, Europa bis 2050 „klimaneutral“ zu machen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen