EU-Kommissar fordert von Kritikern Ja zu UN-Migrationspakt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Europäische Kommission hat an Österreich und weitere fünf EU-Mitgliedstaaten appelliert, ihren Widerstand gegen den UN-Migrationspakt aufzugeben. Er verstehe die Ablehnung nicht, weil das Dokument nicht rechtlich bindend sei und niemandem etwas aufgedrängt werde, sagte der zuständige EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos der „Welt“. Er bitte alle betroffenen EU-Staaten eindringlich, ihre Ablehnung zu überdenken und doch noch zuzustimmen. Wer den Pakt ablehne, habe ihn nicht ausreichend studiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen