EU-Außenbeauftragter: Iran-Atomabkommen könnte scheitern

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell hält ein Scheitern des Atomabkommens mit dem Iran nach den Spannungen der vergangenen Tage für möglich. „Vielleicht können wir nicht verhindern, dass das Abkommen am Ende aufgelöst wird“, sagte Borrell nach einem EU-Außenministertreffen in Brüssel. Er stellte jedoch klar, dass die EU den Deal retten wolle. Darüber habe auch unter den Ministern große Einigkeit geherrscht. „Wir sind bereit, diesen Deal beizubehalten. Aber dafür müsse Teheran seine Verpflichtungen erfüllen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen