Estnische Armee sucht nach versehentlich abgefeuerter Rakete

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die estnische Armee sucht weiter nach einer Luft-Luft-Rakete, die von einem spanischen Nato-Kampfjet versehentlich über dem Baltenstaat abgefeuert wurde. Es seien mehrere Hinweise eingegangen, die nun überprüft werden, sagte ein Armeesprecher. Gesehen worden sei der Flugkörper demnach nicht. Dafür sei gestern Nachmittag ein lautes Geräusch gehört worden. Der spanische Eurofighter hatte nach Armeeangaben den scharfen Flugkörper aus bisher nicht bekannten Gründen unbeabsichtigt im Luftübungsgebiet nahe der südestnischen Stadt Otepää gestartet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen